tasting_forum: Bio Verkostungen vom Freiland Verband

Tasting_forum

Eine Reihe an Verkostungen für Genuss- und Biomenschen

Die erfolgreichste Bio-Verkostungsserie musste 2019 kurfristig eingestellt werden. Ohne Geld keine Verkostungen: 90 Tastings, fast 6000 begeisterte VerkosterInnen, 1200 intensiv besprochene und genossene Bio-Spezialitäten, über 1,1 Millionen Bilderklicks auf der Flickr-Fotoplattform, über 200.000 Aufrufe des Bio 3.0-Projektblogs mit den Nachbetrachtungstexte, Fernsehbeiträge im ORF, ZDF, SAT1, ARTE, Radiobeiträge auf Ö1 und podcasts sowie Zeitungsbeiträge in Kronenzeitung, Kurier, Der Standard, Die Presse, Datum, Biorama

Ziel der Veranstaltungsreihe Tasting_forum war es, biologische Lebensmittel zu präsentieren um das weite Genusspotential und die geschmacklichen Vorzüge von Bio-Produkten aufzuzeigen.

Im Rahmen der Tasting_forum-Serie führte der Freiland-Verband von 2010 bis 2019 Bio-Produktverkostungen und –Präsentationen für Konsument*innen, Journalist*innen und Multiplikator*innen durch. In 90 Verkostungen wurde eindrücklich gezeigt, was Bio genussmäßig so alles kann.
Die Veranstaltungen wurden vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL organisiert und wissenschaftlich betreut. Gemeinsam mit dem Bio-Genussexperten Jürgen Schmücking verkosteten wir uns durch Sorten, Verarbeitungsgrade und Altersstufen von Bio-Lebensmitteln. Garniert mit umfassend recherchiertem fachlichen Input, umschmeichelt mit passenden Bio-Getränken.

Bio-Wissen Bio 3.0 Tasting_forum

Einen Einblick in die bereits vergangenen Veranstaltungen bekommen Sie in der bisherigen Dokumentation, in den Fotoblogs, am Bio 3.0-Projektblog und in den Nachbetrachtungen in der Bio-Fibel.

Finanziell wurde die Verkostungsreihe von Bund, Ländern und der Europäischen Union unterstützt.