Aktuelles > Produzenteninfos > Tagungsbände & Studien
Menü



aktuell am:
14. September 2017

Tagungsbände & Studien

Der FREILAND Verband als Verlag
Seit 2005 werden die FREILAND-Veröffentlichungen im FREILAND-Verlag verlegt und sind über die ISBN-Nummer über den Buchhandel beziehbar.
Hier haben Sie die Möglichkeit, Tagungsbände und Studien direkt zu bestellen. Die bestellten Druckwerke senden wir Ihnen umgehend per Post zu. Die Portokosten betragen für den Versand innerhalb Österreichs pauschal EUR 3,50 und international EUR 4,50.

Onlinebestellung von FREILAND-Druckwerken

Tagungsbände

Die FREILAND-Tagung ist die größte jährlich stattfindende nutztierethologische Fachtagung im deutschsprachigen Raum. Jedes Jahr ist sie einem speziellen Thema gewidmet.

Die Tagungsbände der Schlägler Biogespräche fassen die Vorträge der jeweils vier Veranstaltungstage zu den Themen gesunder Boden, gesunde Pflanze, gesundes Tier und gesunder Mensch zusammen.

Ausführliche Übersicht der FREILAND-Tagungsbände 1996-2016 (pdf, 98 kB)

  • Für einen besseren Umgang mit (weiblichen) Nutztieren – EUR 19,90
    23. Freiland-Tagung/29. IGN-Tagung (2016): ISBN: 978-3-9519908-4-2

  • Für einen besseren Umgang mit (männlichen) Nutztieren – EUR 15,00
    22. Freiland-Tagung/28. IGN-Tagung (2015): ISBN: 978-3-9519908-2-8

  • Tierhaltung und Beschäftigung bei Tieren – EUR 14,00
    21. Freiland-Tagung/26. IGN-Tagung (2014): ISBN: 978-3-9519908-0-4

  • Die Freiheit Nutztiere gut zu halten – EUR 14,00
    20. Freiland-Tagung (2013): ISBN: 978-3-95022843-8-6

  • Zum Wohl! Vom guten Umgang mit Nutztieren – EUR 14,00
    19. Freiland-Tagung/25. IGN-Tagung (2012): ISBN: 978-3-9502843-5-5

  • Tiergerecht geht weiter! Neue Wege in der Nutztierhaltung – EUR 14,00
    18. Freiland-Tagung (2011): ISBN: 978-3-9502843-4-8
  • Von Herausforderungen zu Lösungsansätzen! Wege zu einer zukunftsfähigen Tierhaltung
    EUR 14,00
    17. Freiland-Tagung (2010): ISBN: 978-3-9502843-1-7
  • Bauernblick und Forschersicht - Gemeinsame Strategien für mehr Tiergerechtheit
    EUR 14,00
    16. Freiland-Tagung (2009): ISBN: 978-3-9502061-9-7

  • Tierhaltung in Forschung und Praxis - EUR 14,00
    15. Freiland-Tagung/22. IGN-Tagung (2008) ISBN: 978-3-9501920-7-3

  • Grenzgang Nutztierhaltung – Nutzung und Achtung des Lebens beim Umgang mit Tieren - EUR 10,00
    14. Freiland-Tagung (2007) ISBN: 978-3-9501920-4-2

  • Freilandhaltung: Perspektive für die Zukunft!? - EUR 10,00
    13. Freiland-Tagung (2006) ISBN: 978-3-9501920-2-4

  • Chancen und Grenzen einer tiergerechten Nutztierhaltung - EUR 10,00
    12. Freiland-Tagung (2005) ISBN: 978-3-9501920-0-4

  • Auf dem Weg zu einer tiergerechten Haltung - EUR 10,00
    11. Freiland-Tagung (2004) (17. IGN-Tagung) ISBN: 978-3-9501920-1-8

  • Alternativen in der Tierhaltung - Modeerscheinung oder Zukunftschance? - EUR 10,00
    10. Freiland-Tagung (2003) ISBN: 978-3-9501920-2-5

  • Den Tieren gerecht werden - Neue Qualitäten der Tierhaltung - EUR 10,00
    9. Freiland-Tagung (2002) ISBN: 978-3-9501920-3-2

  • Tierische Lebensmittel - Qualität beginnt im Stall - EUR 10,00
    8. Freiland-Tagung (2001) ISBN: 978-3-9501920-4-9

  • Tierschutz im Stall - Bedürfnisse der Tiere, Sachzwänge in der Praxis, Erwartungen der Konsumenten - EUR 10,00
    7. Freiland-Tagung (2000) ISBN: 978-3-9501920-5-6

  • Tierhaltung und Tiergesundheit - EUR 10,00
    6. Freiland-Tagung (1999) (14. IGN-Tagung) ISBN: 978-3-9501920-6-3

  • Perspektiven der Mastgeflügelhaltung - EUR 10,00
    5. Freiland-Tagung (1998) ISBN: 978-3-9501920-7-0

  • Zuchtsauenhaltung einmal anders? - EUR 10,00
    4. Freiland-Tagung (1997) ISBN: 978-3-9501920-8-7

  • Laufstallhaltung kontra Anbindehaltung - EUR 10,00
    3. Freiland-Tagung (1996) ISBN: 978-3-9501920-9-4

  • Biologische Landwirtschaft – Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts - EUR 7,50
    1. Bio Austria-Zukunftstagung (2006) ISBN: 978-3-9501920-9-4
  • Gesunder Boden - Gesunde Pflanze - Gesundes Tier - Gesunder Mensch - EUR 7,50
    11. Schlägler  Biogespräche (2014/2015) ISBN 978-3-9519908-3-5
  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanze – Gesundes Tier – Gesunder Mensch - EUR 7,50
    9. Schlägler Biogespräche (2012/2013) ISBN: 978-3-9502843-9-3
  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanze – Gesundes Tier – Gesunder Mensch - EUR 7,50
    8. Schlägler Biogespräche (2011/2012) ISBN: 978-3-9502843-7-9
  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanze – Gesundes Tier – Gesunder Mensch - EUR 7,50
    7. Schlägler Biogespräche (2010/2011) ISBN: 978-3-9502843-3-1

  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanze – Gesundes Tier – Gesunder Mensch - EUR 7,50
    6. Schlägler Biogespräche (2009/2010) ISBN: 978-3-9502843-2-4

  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanze – Gesundes Tier – Gesunder Mensch - EUR 7,50
    5. Schlägler Biogespräche (2008/2009) ISBN: 978-3-9502843-0-0

  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanze – Gesundes Tier – Gesunder Mensch - EUR 7,50
    4. Schlägler Biogespräche (2007/2008) ISBN: 978-3-9501920-8-0

  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanze – Gesundes Tier – Gesunder Mensch - EUR 7,50
    3. Schlägler Biogespräche (2006/2007) ISBN: 978-3-9501920-5-9

  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanze – Gesundes Tier – Gesunder Mensch - EUR 7,50
    2. Schlägler Biogespräche (2005/2006) ISBN: 978-3-9501920-3-5

  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanze – Gesundes Tier – Gesunder Mensch - EUR 7,50
    1. Schlägler Biogespräche (2004/2005) ISBN: 978-3-9501920-0-1

Studien

Auswahl an Studien:

  • 2017: Bio 3.0 KonsumentInnen- und -Imagestudie
    Eine qualitative Studie unter österreichischen Konsument*innen bestätigt, dass der Trend zu nachhaltigen Lebensmitteln ungebrochen ist. Für die Zukunft wünschen sie sich klarere Information und noch höhere Standards, die Überwindung der sozialen und anderer Kauf-Barrieren und eine Ökologisierung der Landwirtschaft.
    • 18seitiger Summaryreport der Studie
    • 94seitiger Desktop-Research zum Stand der Forschung hinsichtlich „Trends & Wissen“ und „Bio im Netz“
    • 310seitige Studie mit allen Details

  • 2017: Projektbericht "System(at)isch zu mehr Bio"
    Projektleitung: Lothar Greger; Gesamtkoordination: Reinhard Geßl (Freiland Verband)
    Didaktisches Konzept und die daraus abgeleiteten Maßnahmen zur Umsetzung im Unterricht stellen ein vorläufiges Zwischenergebnis der Projektphase 1 2015 bis 2017 dar.

  • 2017: Bericht der Pilotstudie "Schule des Essens"
    In der Schule des Essens (SdE) wird ein Ernährungsbildungskonzept in Schulen getestet, evaluiert und adaptiert, um seinen Einzug in die österreichischen Schulen zu erleichtern. Von August 2015 bis Juli 2017 fand die Pilotphase an drei Schulen statt.

  • 2008: Projektendbericht Bio-Ebermast
    "Marktforschung und Durchführbarkeitsstudie für Fleisch und Fleischprodukte aus Bio-Ebermast", EUR 10,00

  • 2002: Bio-Schwein 2007
    Grundlagen der Haltung, Fütterung Zucht und Qualitätsbeurteilung als Basis einer tier- und umweltgerechten Bio-Schweinefleischerzeugung in Österreich, EUR 9,00

  • 2001: Markenfleischprogramme
    Erhebung der Inhalte ausgewählter österreichischer Markenfleischprogramme anhand der aktuellen Markenfleischrichtlinien, EUR 9,00

  • 2000: Heimische Eiweißfuttermittel
    Mögliche Versorgung von Geflügel und Schweinen mit heimischen Eiweißfuttermitteln nach dem Einsatzverbot von Tiermehl in Österreich, EUR 6,00

Onlinebestellung von FREILAND-Druckwerken

 


Powered by CMSimple | Template: NMuD | Layout: H. Haslinger